Nähe Cortona (Arezzo)

Das antike, in Naturstein errichtete Anwesen zwischen Rom und Florenz besteht aus einem restaurierten, 3-stöckig an die Südseite eines Berges gebauten Haupthaus, einem kleineren doppelgeschossigen und teilausgebauten Nebengebäude (12 qm) sowie der kleinen Ruine eines ehemaligen Stallgebäudes (restaurierbar in den vorherigen Volumina). Das Haupthaus mit ca. 70 qm Wohnfläche (2 Zimmer, Wohnküche) und 25 qm Nutzfläche (sogenannte „Cantina“, als Wohnbereich ausbaufähig) sowie einem Abstellraum (11 qm) ist ausgestattet mit Strom, Wasser (aus eigener Quelle), Bad (Dusche, WC, Bidet möglich), und Kamin.

Möglicher umbauter Raum insgesamt: ca. 140 qm.

Sommertotale
Mezzaluna02
Der einsam gelegene und erhöhte Standort gewährleistet paradiesische Stille und einen wundervollen Panoramablick über die typische bergige Apenninlandschaft der Toscana an der Grenze zu Umbrien. Das ca. 5.400 qm große Grundstück besteht aus drei Plateaus, durch das untere fließt ein kleines Bächlein.
Der alte Baumbestand umfasst einige Olivenbäume, einen Walnuss-, einen Mirabellen- und einen Feigenbaum. Hangabwärts ist das Land dicht bewaldet und die gesamte Umgebung garantiert unbebaubar.

 


Innenaufnahmen:

Ein Wohn- Schlafzimmer befindet sich in der mittleren Ebene (1. Stock) neben dem Küchen/Wohnbereich (mittleres Bild), ein weiteres in der oberen Ebene über der Wohnküche (linkes Bild). Direkt unter dem mittleren Raum befindet sich ein gleichgroßer (Cantina, 25 qm), der zu Wohnzwecken ausgebaut werden könnte (eine Stromzuleitung ist vorinstalliert).

Die nächste Einkaufsmöglichkeit befindet sich in 2 km Entfernung, zur nächstgelegenen Stadt Cortona sind es 18 km, zum Trasimenischen See ca. 40 km, nach Florenz ca. 120 km und nach Rom ca. 160 km.

Preis (VB): 145.000,00 € (zzgl. Notar- und Steuern).

Kontakt: Tessa Hannemann, 033701-55788, e-Mail Mezzaluna@gmx.info

 

English

 

Comments are closed.